Nichts wirkliches kann bedroht werden, nichts unwirkliches existiert, hierin liegt der Frieden Gottes