Erklärungen zu Ein Kurs in Wundern

Kapitel 1-Die Bedeutung von Wundern, IV. Das Entrinnen aus der Dunkelheit- Absatz 1 und 2


„das Entrinnen aus der Dunkelheit umfasst zwei Stufen.“

„Erstens, die Einsicht, dass die Dunkelheit nichts verbergen kann. Dies hat gewöhnlich Angst zur Folge.“

„Zweitens, die Einsicht, dass es nichts gibt, was du verbergen möchtest, selbst, wenn Du es könntest.“

„Wenn Du bereit sein wirst, nichts zu verbergen, wirst Du nicht nur bereit sein in Kommunion zu treten, sondern auch Frieden und Freude verstehen.“

Photo by Max Goodrich on Pexels.com
Blick von der Mohlenkopfbrücke in Köln Niehl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s