Drei Schritte Prozess

Der „Drei-Schritte-Prozess“ ist mir SPONTAN EINGEGEBEN WORDEN, als mich jemand um Hilfe bat, und ist scheinbar die einfachste und schnellste Art und Weise, wie Du Dich mit Gott wieder verbinden kannst und die Liebe und den Frieden Gottes wieder klar und deutlich in Dir zulassen kannst.

Er hilft dir in Situationen, in denen Du vielleicht normalerweise nicht so einfach aus Deinem Ego-Denksystem wieder raus kommst. (z.B. Anhaftung)

Der „drei Schritte Prozess“ beinhaltet:

  • 1. a) Das während man sich in geistiger Begleitung befindet, innere Anschauen des Willens, oder des Unwillens. (Egowille, Anhaftung)
  • b) Anschließendes Feedback.
  • 2. a) Das Verbinden mit der Seite in Dir, die den Frieden beinhaltet, und dessen Verstärkung.
  • b) Anschließendes Feedback
  • 3. a) Das Aufgeben des Ego-Willens zu Gunsten des Willens Gottes, der in Wahrheit eins mit Deinem Willen ist.
  • b) Abschließendes Feedback

Der Drei Schritte Prozess ist bereits an vielen Teilnehmern erprobt worden und funktioniert.

Es gibt keinen Hoffnungslosen Fall. Deine „kleine Bereitwilligkeit“ ist nötig.

Wann findet der nächste „Drei-Schritte-Prozess“ statt?

Täglich außer an Wochenenden um 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr und um 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr.

Dienstags um 20:00 Uhr findet jedoch statt des „Drei Schritte Prozesses“ die „Herz Öffnen“ Gruppe statt.

Was kostest der „Drei-Schritte-Prozess“?

Du entscheidest je nach Deiner finanziellen Lage was Dir der „Kurs/Seminar/Workshop“ Wert ist und wieviel der Kurs für Dich kostet:

Wie lange dauert der „Drei-Schritte-Prozess“?

5 Tage a 90 Minuten!

Wo findet der „Drei-Schritte-Prozess“ statt?

Wir treffen uns via Zoom!

Deine Verbindliche Anmeldung zum Kurs/Seminar/Workshop „Drei-Schritte-Prozess“hier unten:

Die Zahlung kannst Du über Paypal oder die angegebenen Bankverbindungen leisten. (Du findest die Bankverbindungen auf dieser Webseite unter „Spende“)

Wird verarbeitet …
Erledigt! Du bist auf der Liste.
%d Bloggern gefällt das: